Kar- und Ostertage für Familien

Es werden die wichtigen Themen und Erfahrungen der Karwoche und der Ostertage aufgegriffen, wie sie in der Passionsgeschichte festgehalten worden sind: Triumph und Zweifel, Scheitern und Auferstehen, Solidarität und Verrat. Dabei wird zur intensiven persönlichen Begegnung im Glauben eingeladen. Die Seminargruppe entwickelt dabei das Geschehen dieser Tage prozesshaft. Die Liturgien sind familiengerecht und basieren auf einer gemeinsamen Erarbeitung. Der spezifischen Bedeutung dieser Heiligen Woche entsprechend wird für jeden persönlich ein Raum der Glaubensreflexion eröffnet. Gearbeitet wird mit Musik, Kunst, Bibellektüre und Gruppengespräch. Für die Kinder und Jugendlichen wird eine altersgerechte Begleitung angeboten, die ebenfalls thematisch arbeitet.

Nr.180002
Veranstalter
Ort
BeginnDi., 27.03.2018, 18:00 Uhr
EndeMo., 02.04.2018, 13:00 Uhr
Leitung
Gisbert Nolte
KostenKosten: 210,00 € pro Erwachsenem; 145,00 € pro Jugendlichem; 105,00 € pro Kind 3–12 Jahre für Übernachtung und Vollverpflegung
ermäßigt: 170,00 € pro Erwachsenem; 105,00 € pro Jugendlichem; 80,00 € pro Kind 3–12 Jahre für Übernachtung und Vollverpflegung
plus Kursnebenkosten: 70,00 € pro Erwachsenem; 50,00 € pro Jugendlichem; 35,00 € pro Kind
Für dieses Seminar werden über den Familienbund der Katholiken Fördermittel des Landes Niedersachsen aus der Richtlinie Familienerholung beantragt. Sehen Sie bitte auf unserer Homepage nach, ob Sie im Sinne der Richtlinie zuwendungsberechtigt sind und dadurch der ermäßigte Seminarpreis für Sie zum Tragen kommt.
Anmeldung bei