Kletterwand (2009)

Der Vorstand bewarb sich erfolgreich um Fördermittel der "Aktion Mensch". Aus diesem "Hauptgewinn" konnte die Stirnseite der Turnhalle unter der Federführung von Dipl.-Ing. Hermann Jünemann und Gisbert Nolte in einen kleinen Kletter- und Boulderparcour verwandelt werden; eine sportliche Herausforderung für alle Aktiven.

Das Bild zeigt Domkapitular Adolph Pohner, der im Rahmen seiner Einweihung im Beisein vieler Familien für alle Kletterer von Gott eine Absturzgarantie erbat und gleich selbst die "Erstbesteigung" vornahm. Das Verbrauchsmaterial für das Klettervergnügen (Seile, Gurte und Sicherungshaken) werden aus Mitteln des Fördervereins regelmäßig erneuert.